Reetdachhäuser an der Nordseeküste

Urlaub unter Reet

Reetgedeckte Ferienunterkünfte

Typisch und traditionell für unsere Region sind die reetgedeckten Häuser, die sich entlang der nordfriesischen Küste schlängeln.

Ob gemütliche Herbst- oder Winterabende – meist auch vor einem kuscheligen Kaminofen – oder aber warme Frühlings- und Sommertage: unsere Ferienunterkünfte unter Reet bieten Ihnen immer das richtige Klima. 
Während das Reet und die meist damit verbundenen dicken Mauern im Sommer das Gebäude kühlen, hält es in der kühlen Jahreszeit besonders warm.
Wussten Sie, dass die Reetdachdeckerei als eines der ältesten Handwerkstechniken beim Hausbau gilt? Stöbern Sie gerne in unserer Auswahl an reetgedeckten Ferienhäusern und finden Sie eine stilvolle Ferienwohnung mit gemütlichem Kamin für zwei Personen oder ein Ferienhaus unter Reet mit idyllischem Garten für Ihren nächsten Nordseeurlaub. 

Während Sie auf dem Festland in vereinzelten Gruppen schöne reetgedeckte Häuser finden, so können Sie auf Eiderstedt auch historische Haubarge mit dem schönen Schilfdach entdecken (z. B. der Rote Haubarg bei Witzwort mit angeschlossenem Museum und Restaurant). 

Auf den Inseln Sylt und Föhr finden Sie sogar ganze Dörfer, in denen reetgedeckte Dächer vorgeschrieben sind.

Reetdachhaus an der Nordsee mieten:

Badebuden in Dagebüll
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie auf dem Laufenden